Alle Beiträge von Remo Kieliger

Medienmitteilung GV 2018

Wollerau, 28. März 2018

Peter Reuteler als Präsident bestätigt

An der 109. Generalversammlung des Verbands Kantonspolizei Schwyz wurde Altregierungsrat Peter Reuteler einstimmig als Präsident wiedergewählt. Zudem blickten die Mitglieder auf ein ruhiges Verbandsjahr zurück.

Insgesamt 45 Mitglieder des Verbands Kantonspolizei Schwyz hielten anlässlich der diesjährigen Generalversammlung Rückblick auf das vergangene Verbandsjahr. Nach einem verstärkten Engagement während den vergangenen Jahren hinsichtlich neuer Lohneinreihung und Unterstützung für Beteiligte in Strafverfahren zeigte sich das Verbandsjahr 2017 deutlich weniger brisant. Im Zentrum von Gesprächen mit den Verantwortlichen der Arbeitgeberseite standen die aktuellen Regelungen bezüglich Wohnsitzpflicht sowie die Möglichkeiten von Teilzeitarbeit und Frühpensionierungen. In diesen beiden Themenfeldern wird sich der Verband auch künftig für allseits vertretbare Optimierungen einsetzen. Dem Ziel des Vorstandes, den Austausch mit den pensionierten Verbandsmitgliedern zu pflegen, konnte mit Besuchen einzelner Vorstandsmitglieder an den Pensionierten-Treffen und den verstärkten Informationstätigkeiten über die elektronischen Medien Rechnung getragen werden.

Ausblick
Das Verbandsjahr 2018 wird vom geplanten Verbandsausflug im Frühjahr geprägt sein. Ebenfalls im Zentrum wird die Zentralvorstandsitzung des Verbandes Schweizerischer Polizeibeamter im November 2018 stehen. Sie wird dieses Jahr durch den Verband Kantonspolizei Schwyz organisiert und im Kanton Schwyz durchgeführt.

Wahlen
Die anstehenden Wiederwahlen der Vorstandsmitglieder verliefen einstimmig. Peter Reuteler wurde mit Applaus für weitere zwei Jahre in seinem Amt als Präsident bestätigt. Zu einer Rochade kommt es in der Funktion des Kassiers. Anke Streichardt übernimmt diese Funktion von Pascal Simmen, welcher als Beisitzer weiterhin im Vorstand verbleibt.

Ansprachen und Referate
Nach Grussbotschaften des anwesenden Regierungsrates André Rüegsegger sowie des Bezirksammanns Höfe, Meinrad Kälin, gab der Schwyzer Polizeikommandant Damian Meier in einem Referat Einblicke in die aktuelle Personalsituation des Polizeikorps. Ebenfalls erläuterte er wesentliche Punkte zur Polizeiarbeit des vergangenen Kalenderjahres und bedankte sich für die stets konstruktive Zusammenarbeit mit dem Verband Kantonspolizei Schwyz.